• 1

die fam.

Schwangerschaftskonfliktberatung

Beratung für Mädchen/Frauen, Jungen/Männer, allein oder als Paar, oder Familien

Als anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle bietet die fam. des Diakoniewerks Minden kostenfreie Beratung und Hilfe rund um Schwangerschaft, auch im Schwangerschaftskonflikt, Sexualität, Familienplanung, Verhütung,  Kinderwunsch, Geburt, und die erste Zeit danach an. Dazu gehören auch die Beratung zur vertraulichen Geburt und die Babyklappe. Bei Fragen zur Schwangerschaft, egal ob finanzieller, rechtlicher, medizinischer oder psychisch- sozialer Art, helfen wir Ihnen weiter, auch nach der Geburt ihres Kindes.

Zudem bieten wir die Schwangerschaftskonfliktberatung nach §§218/219 an und sind berechtigt die Beratungsbescheinigung bei etwaigem Schwangerschaftsabbruch auszustellen.

Wir unterliegen der Schweigepflicht, beraten auf Wunsch anonym und unabhängig von Religionszugehörigkeit oder Nationalität.

Vermittlung von Kuren für Mütter / Mütter oder Väter mit Kindern

Auch bei der Vermittlung von Mutter/ Vater – Kind-Kuren, oder Mütterkuren finden Sie hier Unterstützung. Wir beraten und helfen bei der Auswahl der richtigen Einrichtung und übernehmen die Antragstellung bei der Krankenkasse.

Die Babyklappe

Die Babyklappe befindet sich Am Brühl 5. Um in einer absoluten Notsituation das Leben von Neugeborenen zu schützen, kann hier ein Baby anonym abgegeben werden. Rund um die Uhr ist jemand erreichbar, um bei einem automatisch ausgelösten Alarm zu helfen und das Kind zu versorgen.

Drucken

Gruppenangebote

Gut vorbereitet: „Ich werde Mama!/ Papa!“

Dieses Angebot zur Geburtsvorbereitung bieten wir für junge werdende Mütter (bis ca. 23 Jahre) und Väter in Kooperation mit einer Hebamme an.
Die Treffen finden in einem etwa dreiwöchigen Rhythmus montags um 18.00 Uhr statt. Die Abende haben jeweils einen Schwerpunkt.

 

1. "Guck mal wer da klopft" (12.02.2018)
  •  Veränderungen in der Schwangerschaft
  •  Beschwerden
  •  Was tut uns gut?
2. "Hurra, das Baby kommt!" (26.02.2018)
  • Wie bereitet sich der Körper auf die Geburt vor?
  • Was sind Wehen?
3. "Die aktive Geburt!" (19.03.2018)
  • Wann fahre ich in's Krankenhaus?
  • Wer begleitet mich?
  • Schmerzmittel
4. "Das Baby ist da!" - Die ersten Wochen (09.04.2018)
  • Körperliche Veränderungen
  • Verbindung mit dem Baby finden
  • Was brauchen wir?
  • Stillen oder Flasche?
5. "Das Baby ist da!" - Leben mit dem Baby (23.04.2018)
  • Babyschlaf
  • U-Untersuchungen
  • Rhythmus finden
  • Wenn die Nerven blank liegen?
 

Dieses Angebot ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei. Informationen erhalten Sie über unser Sekretariat.

 

„Ich bin Mama!/Papa!“ 

Krabbelgruppe für Babys und ihre Mütter/Väter bis zum ersten Geburtstag

Die Gruppe ist für alle Eltern mit ihren Babys geeignet, die Lust und Freude daran haben mit ihren Babys zu spielen und zu singen. Sie können erleben, wie Ihr Baby schon erste „ Freundschaften“ zu Gleichaltrigen schließt und Spaß an der Bewegung und dem gemeinsamen Spiel hat. Sie haben die Möglichkeit sich mit anderen Eltern auszutauschen oder auch mit der Kursleiterin Themen wie: Zufüttern, Durchschlafen, Impfen, Altersgerechte Spiele, etc. zu besprechen.

Die Gruppe findet montags von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in unserem Gruppenraum in der Hermannstraße 21 statt.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Das sagten einige bisherige Teilnehmerinnen:

  • Mareike: Ich bin jetzt schon mit meinem 2. Kind hier. Die Kinder haben Spaß und fühlen sich wohl. Ich kann hier auch mal vom Alltag abschalten.
  • Jenny: Die Gruppe tut uns beiden einfach gut.
  • Franziska: Wir Mütter können uns austauschen und über Fragen und Probleme sprechen. Es macht Spaß zu beobachten, wie die Kinder Miteinander spielen.

 

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen