• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Diakonie Stiftung Salem warnt vor gravierender Veränderung des heimischen Sozialmarktes

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Diakonie im Evangelischen Kirchenkreis Minden am 07.10.2020 warnte die Diakonie Stiftung Salem vor gravierenden Veränderungen des heimischen Sozialmarktes. Während gemeinnützige Träger sich nachhaltig für das Gemeinwohl in der Region einsetzen, nutzen große Investment-Konzerne das Sozialsystem dazu, im großen Stil Gewinne abzuschöpfen. Dies geschieht auf Kosten der Mitarbeitenden sowie der Allgemeinheit. Denn die Mittel, die eigentlich für die Daseinsvorsorge gedacht sind, werden zweckentfremdet, wenn sie als Umsatzrendite den Konzerneignern zugute kommen und nicht der sozialen Arbeit. Vor allem im Ergänzungskräftebereich sind zudem Lohnunterschiede von mehreren hundert Euro pro Monat keine Seltenheit. Denn gerade dort werden die Gewinne generiert – oder aber wie bei der Diakonie durch faire und tarifgebundene Löhne an Mitarbeitenden weitergegeben.

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.