• 1

Beratung und Soziale Dienste

Die Beratungsstellen der Diakonie Stiftung Salem bieten bei vielen Problemen genau die richtige Hilfe. Unsere Mitarbeitenden haben stets ein offenes Ohr und unterstützen schnell und unkompliziert.

  • 1

 


 

 

Die erste Anlaufstelle für Fragen aller Art ist oft das Öffentlichkeitszentrum am Kleinen Domhof. Hier informieren wir Sie ganz unverbindlich zu den Angeboten und Diensten der Diakonie Stiftung Salem und zu anderen Hilfsangeboten im Kirchenkreis Minden.

Für Probleme rund um Familie, Schwangerschaft und Geburt finden Sie die richtigen Ansprechpartner bei unserer Beratungsstelle die fam. Schwangerschaftskonfliktberatung, Sexualpädagogik und die Vermittlung von Mutter-/Vater-Kind-Kuren sind nur ein paar der Angebote der fam.

Hilfen bei Alkohol- oder Medikamentensucht oder Ess-Störungen bekommen Sie unkompliziert und anonym bei der Beratungsstelle für Suchtkranke.

Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen finden dagegen bei der Beratungsstelle für hörgeschädigte Menschen Hilfe und werden von gebärdensprachkompetenten Fachleuten in allen sozialen Fragen unterstützt.

Ganz besondere vielseitige Angebote bietet das Begegnungszentrum e-werk. Das Mehrgenerationenhaus ist ein Treffpunkt für Menschen jeden Alters und hat immer ein spannendes Programm.

Die Diakonie Stiftung Salem arbeitet außerdem eng zusammen mit dem Hospizkreis e.V. und dem Evangelischen Betreuungsverein.

Drucken

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-175

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr